-
 KDE-Apps.org Applications for the KDE-Desktop 
 GTK-Apps.org Applications using the GTK Toolkit 
 GnomeFiles.org Applications for GNOME 
 MeeGo-Central.org Applications for MeeGo 
 CLI-Apps.org Command Line Applications 
 Qt-Apps.org Free Qt Applications 
 Qt-Prop.org Proprietary Qt Applications 
 Maemo-Apps.org Applications for the Maemo Plattform 
 Java-Apps.org Free Java Applications 
 eyeOS-Apps.org Free eyeOS Applications 
 Wine-Apps.org Wine Applications 
 Server-Apps.org Server Applications 
 apps.ownCloud.com ownCloud Applications 
--
-
 KDE-Look.org Artwork for the KDE-Desktop 
 GNOME-Look.org Artwork for the GNOME-Desktop 
 Xfce-Look.org Artwork for the Xfce-Desktop 
 Box-Look.org Artwork for your Windowmanager 
 E17-Stuff.org Artwork for Enlightenment 
 Beryl-Themes.org Artwork for the Beryl Windowmanager 
 Compiz-Themes.org Artwork for the Compiz Windowmanager 
 EDE-Look.org Themes for your EDE Desktop 
--
-
 Debian-Art.org Stuff for Debian 
 Gentoo-Art.org Artwork for Gentoo Linux 
 SUSE-Art.org Artwork for openSUSE 
 Ubuntu-Art.org Artwork for Ubuntu 
 Kubuntu-Art.org Artwork for Kubuntu 
 LinuxMint-Art.org Artwork for Linux Mint 
 Frugalware-Art.org Artwork for Frugalware Linux 
 Arch-Stuff.org Artwork and Stuff for Arch Linux 
 Fedora-Art.org Artwork for Fedora Linux 
 Mandriva-Art.org Artwork for Mandriva Linux 
--
-
 KDE-Files.org Files for KDE Applications 
 OpenTemplate.org Documents for OpenOffice.org
 GIMPStuff.org Files for GIMP
 InkscapeStuff.org Files for Inkscape
 ScribusStuff.org Files for Scribus
 BlenderStuff.org Textures and Objects for Blender
 VLC-Addons.org Themes and Extensions for VLC
--
-
 KDE-Help.org Support for your KDE Desktop 
 GNOME-Help.org Support for your GNOME Desktop 
 Xfce-Help.org Support for your Xfce Desktop 
--
openDesktop.orgopenDesktop.org:   Applications   Artwork   Linux Distributions   Documents    LinuxDaily.com    Linux42.org    OpenSkillz.com    Open-PC.com   
Ubuntu-Art.org - Artwork for Ubuntu
Ubuntu-Art.orgUbuntu-Art.org

 Nov 24 2014  
 Not logged in  
Ubuntu-Art.org
 Home    Add Artwork   Forum   Groups   Knowledge   Events   Jobs   Users   Register   Login-

-
- Group .- Group members (28) . 

Ubuntu / Linux - Germany


Distributions
Description:

Group for german linux users

Members:28
Comments:86
Created:Nov 30 2009
Changed:Jul 22 2010
Readability:readable for everybody
Membership:everybody can join

Invite people to join
Join group
Activate message notification



goto page: prev   1  2  3 

-

 Ich bin traurig...

 
 by LaGaDesk on: Dec 10 2009
 
Score 50%

Wenn ich sehe, wie dieses Votingsystem hier immer wieder missbraucht wird, könnte ich ko****. Das Resultat ist, dass immer mehr gute Designer ihre Arbeit zurückziehen. Das macht mich nicht nur traurig, dass macht mir sogar ein wenig Angst. Auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht der richtige Weg ist, sich deswegen von der Plattform zu lösen, kann ich es gut verstehen, wenn das jemand macht. Doch das Problem wird damit nicht gelöst und die "Idioten" gewinnen das Spiel. Eine Änderung der Bewertungssystems wäre die beste Lösung. Aber darüber wird schon seit langer Zeit an anderer Stelle diskutiert. (Leider ohne Ergebnis)
Aber ich möchte Euch um etwas bitten: Wo immer ihr gute Arbeit seht, bewertet diese. Wenn Euch etwas nicht gefällt, ignoriert das oder gebt einen Kommentar ab. Das einzige, was eine schlechte Bewertung rechtfertigt ist, wenn es Spam ist. Alles andere liegt im Auge des Betrachters. Man sollte trotzdem nie vergessen, dass es Arbeit gemacht hat und das sich doch wohl die meisten Leute hier bemühen, der Community etwas zu geben.

In diesem Sinne...

Viele Grüße :)

Lars

P.S. Schreibt, was Ihr dazu denkst!


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 Re: Ich bin traurig...

 
 by Killermouse on: Dec 10 2009
 
Score 50%

Ich denke dazu wie es mir mal beigebracht wurde: Die Arbeit anderer tritt man nicht mit Füßen.

Von Bewertungssystemen halte ich selbst nicht wirklich viel und könnte gern drauf verzichten, es sollte sich schließlich jeder sein eigenes Bild machen und nicht machen lassen.

Sowas wird im Inetz aber ja bekanntlich nur allzu gern vergessen.

(Da ich es ja auch mitbekommen habe das hier wirklich fähige Leute abgewandert sind möchte ich an dieser Stelle auch mal ausdrücklich sagen dass ich das Scheiße finde)


i dont believe in anything, but i believe that there can be anything
Reply to this

-

 Re: Re: Ich bin traurig...

 
 by kai100 on: Dec 10 2009
 
Score 50%

ich brauch das b-system nicht!!!

ich habe angefangen die shots zu machen um freunde & familie von linux zu überzeugen (mit erfolg ).und konnte so linux an besten presentieren!

dann wurde mir gnome-look & co...sprich die leute sympatisch.aber wenn mann sieht wie dann auf einmal bewertet wird,macht das ein schon sauer!!!

aber lars du hast schon recht,einknicken wegen ein paar idioten die selber nichts hin bekommen ist nicht in unser interesse :D


Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Ich bin traurig...

 
 by HDStephan on: Dec 11 2009
 
Score 50%

Also das Bewertungssystem kann meiner Meinung nach raus. Viel mehr die Downloadstatistik ist interessant. Die Bewertung sagt hier nichts aus, da es mit Garantie genug Leute gibt die alles schlecht bewerten, egal ob es gut ist oder nicht.

Auch wenn mal wirklich was bei ist was nicht gut aussieht haben die keine schlechte Bewertung verdient. Es gibt genug Leute die sich damit probieren und ihre "Anfänge" öffentlich zur Verfügung stellen. Auch diese Leute haben meinen Respekt verdient wie die die richtig gutes Zeug hier online stellen.

Meine Meinung :)


Reply to this

-

 Re: Re: Re: Re: Ich bin traurig...

 
 by LaGaDesk on: Dec 11 2009
 
Score 50%

Das Bewertungssystem abzuschaffen ist keine schlechte Idee. Die Anzahl der Downloads ist allerdings auch keine relevante Funktion zur Suche von Themen oder Wallpapers, weil länger oder sehr lange eingestellte Arbeiten logischer Weise mehr Downloads haben, als frisch oder kürzer eingestellte. Dafür wäre eine feinere Untergliederung der Artwork-Kategorien sehr wirkungsvoll (die Idee ist vom Micha). Aber ich finde es schon erstmal gut, dass ihr da meiner Meinung seid, dass das Bewertungssystem so totaler Müll ist. Wenn schon bewertet wird, dann nur in Verbindung mit einem Kommentar. Wie gesagt, dass ist alles nicht neu und wurde in anderen Gruppen auch schon diskutiert. Die Frage ist nur, ob und wann da mal was passiert. Der Unmut wird immer größer und irgendwann wird die ganze Plattform für Viele uninteressant. Soweit sollte es nicht kommen.

Grüße an alle

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Re: Re: Ich bin traurig...

 
 by kai100 on: Dec 11 2009
 
Score 50%

Linux=Human

haben sehr viele vergessen!!!

mann muß nicht jede arbeit leiden mögen,nur sollte es kein bad-vote ohne kommentar geben.

ich habe so das gefühl das es hier schon nach sympatie und nicht nach der arbeit geht.
und das ist = fatal-error :)

auch gruß an alle ;)


Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ich bin traurig...

 
 by LaGaDesk on: Dec 11 2009
 
Score 50%

Ja, Kai, da stimme ich Dir voll und ganz zu! Und eigentlich würde mir die Gruppe als Linux Germany auch ganz gut gefallen. Ich nutze ja auch nicht nur Ubuntu. Auf dem Server und einem Notebook ist openSUSE und auf anderen Rechnern auch PCLinuxOS. Ich lasse auch so kaum eine Distribution ungetestet. Demnächst werde ich mir das aktuelle Mandriva ansehen, was sehr gelungen sein soll. Die aktuelle Ultimate Edition ist auch ganz nett. Hat nur einen größeren Ressourcenhunger und paar kleinere Macken. Ist aber trotzdem ne schöne Zusammenstellung an Software. Für meinen Geschmack etwas zu viele KDE Programme im GNOME Desktop.

Beste Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!

-

 Re: Ich bin traurig...

 
 by naaamo2004 on: Dec 12 2009
 
Score 50%

Yepp, das Votingsys ist echt für den A...llerwertesten.
Habs selbst mal erlebt, n Theme von mir (gORIH) in einer Nacht von 70 auf 42 lol...Das kann nicht real sein, selbst wenn es etlichen nicht gefiel.
Meine Meinung: jeder darf für ein Theme einmal abstimmen, fertig.
Oder nen anderen Berechnungsschlüssel, nur nen GOOD-Button und ebenso nur eine Abstimmung je Mitglied möglich.
Wenn ich sehe, wieviele Themes unter 50 sind...wenn sie mir nicht gefallen, werte ich gar nicht, aber so respektlos der Arbeit anderer gegenüber ist sinnlos, das macht die Vielfalt kaputt.
Aber das Thema ist hier auf g-Look schon ewig, und nix hat sich getan :(


Reply to this

-
.

 Re: Re: Ich bin traurig...

 
 by LaGaDesk on: Dec 12 2009
 
Score 50%

Ja, Recht haste. Aber je länger ich darüber nachdenke, desto mehr bin ich der Überzeugung, dass Abschaffen das Beste wäre. Die Konsequenz, dass wenn jeder nur einmal voten könnte wäre, dass es wahrscheinlich täglich eine viel höhere Zahl an Neuanmeldungen geben würde, welche dann nur als Userleichen auf dem Server rumliegen würden. Und Leute, die lange Weile haben machen das dann auch, nur mal eben um ne schlechte Bewertung abzugeben. Und wenn man nur gute Bewertungen abgeben könnte, wäre das Resultat das gleiche. Neue Accounts anlegen und das Bewertungssystem manipulieren. Dann werden eben andere Sachen hochgevotet, welche eigentlich kaum Downloads haben und wenig benutzt sind. Langsam frage ich mich, warum sich eigentlich keiner drum bemüht? Strengt das zu sehr an?

Viele Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 A ein Tester :)

 
 by kai100 on: Dec 11 2009
 
Score 50%

habe gerade kubuntu 10.4 installiert,ist aber nach nv-driver installation ins error gegangen :D
ma gucken ob ich jetzt schon in der alpha zeit und nerven investiere!

gib mal bescheid wie mandriva ist :)

gruß kai


PS: linux,ubuntu ect. egal...ich glaub da wissen wir worum es geht ;)


Reply to this

-
.

 Re: A ein Tester :)

 
 by LaGaDesk on: Dec 11 2009
 
Score 50%

Ja, ein Tester bin ich schon. Nur Alpha- und Betatests sind nicht mein Ding. Das letzte mal, als ich eine Alpha getestet habe, waren die Veränderungen zur Vorversion gering und die Instabilitäten groß. Ich hoffe, Du bekommst Deine 10.4 wieder ans laufen und kannst mir bisschen was berichten. Vorallem die Veränderungen sind interessant. :)

Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 Re: Re: A ein Tester :)

 
 by kai100 on: Dec 11 2009
 
Score 50%

wenn du neue distris mit gnome testest stimmt das schon mit der geringen veränderung.
ich teste nur neue kde4 distris, zb. kubuntu...da sind die veränderungen schon bemerkenswert ( kde4.4"sehr schön!!! )

bin gerade dabei kubuntu 10.4 in der virtualbox zu installieren!


Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: A ein Tester :)

 
 by LaGaDesk on: Dec 11 2009
 
Score 50%

Na gut, wenn ich eine neue KDE Version testen will, brauche ich ja keine neue Version einer Distribution. Das funktioniert z.B. mit der openSUSE auch so ganz gut. Ich finde den KDE wirklich schön, aber irgendwie liegt mir der GNOME Desktop doch besser. Obwohl ich mit KDE zu Linux kam, habe ich mich dann doch nach einiger Zeit für den GNOME entschieden. Ein Grund, warum das für lange Zeit der einzige Desktop bei mir war, ist dass KDE 4 in den ersten Ausgaben schlichtweg unbedienbar und viel zu instabil war. Ich glaube, dass der 4.3 der erste wirklich gute KDE 4 ist. Aber irgendwie trotzdem kein Grund für mich zum totalen Wechsel darauf für mein Produktivsystem. Mal schauen, wie es weiter geht. :)

Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 Re: Re: Re: Re: A ein Tester :)

 
 by kai100 on: Dec 11 2009
 
Score 50%

nene lars :)

da gibt es ja auch noch die kernel und einige andere beta-software die da getestet wird!

mit kde fing ich auch an,kann aber heute auf keines der beiden verzichten.
wo kde4 raus war,wurde ausdrücklich gesagt das es ne zeit dauert bis es alltagstauglich ist.es wurde ja komplett neu geschrieben und die ganzen anwendungen mußten erst mal angepasst werden.
amarok zb. war eine ganze zeit noch in den alten kde3 kleid zu sehen!


Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Re: Re: A ein Tester :)

 
 by LaGaDesk on: Dec 12 2009
 
Score 50%

Es ist mir klar, dass im Verborgenen noch einige neue Dinge sind. Aber was soll ich am Kernel testen? Neue Hardware habe ich nicht so oft. Mir wäre es ehrlich gesagt lieber, wenn es mehr LTS-Versionen mit noch längerer Laufzeit gäbe, diese dann aber auch richtig gut aktualisiert würden. Ich würde heute noch die 8.04 benutzen, wenn es ohne weiteres möglich gewesen wäre, alle Programme ohne großen Aufwand auf den aktuellen Stand zu bringen. Ich teste wirklich gerne neue, fertige Distributionen. Aber ich brauche auch ein stabiles System zum Arbeiten. Auf der anderen Seite bin ich froh, dass es so viele Alpha- und Betatester wie Dich gibt, die das System zur fertigen Distribution machen. :)

Grüße nach Hamburg

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-
.

 AWN

 
 by LaGaDesk on: Dec 14 2009
 
Score 50%

Ich probiere gerade bisschen mit dem AWN trunk rum. Aber irgendiwe fehlen mir paar Einstellungen. Ich würde gern nen eigenen Hintergund verwenden. Es es wäre toll, wenn man irgendwie verhindern könnte, dass Fenster hinter das Dock rutschen können. Hat jemand ne Idee? :)

Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 Re: AWN

 
 by kai100 on: Dec 14 2009
 
Score 50%

Preferences / Behavior und dann nach Dein Wunsch :)

ich hab zb. Autoheide Fade Out=sobald ein fenster awn berührt verschwindet es!

ich habe das problem das die programme nicht zusammen geführt werden(obwohl eingestellt),also zb. ein icon für mehrere ordner.

gruß kai


Reply to this

-
.

 Re: Re: AWN

 
 by LaGaDesk on: Dec 14 2009
 
Score 50%

Danke für den Tipp. Irgendwie machts nicht ganz was es soll. Ist aber schon besser. Aber gleiche Programmfenster gruppieren funktioniert bei mir. Ich habe so bisschen das Gefühl, dass sich der AWN auf jedem Rechner anders verhält.

Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: AWN

 
 by kai100 on: Dec 14 2009
 
Score 50%

Sehe ich auch so :D


Reply to this

-

 Re: Re: Re: Re: AWN

 
 by naaamo2004 on: Dec 14 2009
 
Score 50%

ich empfehle "autohide keep below" als einstellung

das aktive fenster ist IMMER vor awn, egal ob wegen größe, oder weil man es dahin bewegt

awn ist aber nicht vom bildschirm "autohided", also hinter dem fenster sichtbar

awn bewegt sich nur vor inaktive fenster

>>für mich die beste einstellung


Reply to this

-

 Re: Re: Re: Re: Re: AWN

 
 by HDStephan on: Dec 15 2009
 
Score 50%

Ich nutze den "Panel mode". Ich mag das nicht wenn AWN überdeckt wird von anderen Fenstern.


Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Re: Re: AWN

 
 by LaGaDesk on: Dec 15 2009
 
Score 50%

Ich danke Euch für Eure Ratschläge. Nachdem ich nun alles durchprobiert habe, werde ich den Panelmode nutzen. da bleiben die Fenster immer erstmal über dem Dock und ich kann sie bei Bedarf dahinter schieben. Ist bei nem 24" ganz in Ordnung. Bei kleineren Displays sicher nicht zu empfehlen.

Viele Grüße :)

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Re: AWN

 
 by LaGaDesk on: Dec 15 2009
 
Score 50%

Wenn ich mir Deine Screenshots so ansehe, sind das dann eigentlich alles AWN Docks oder nutzt Du da noch was anderes?


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Re: Re: AWN

 
 by kai100 on: Dec 17 2009
 
Score 50%

awn,cairo,docky!

es ist auch ein bisschen demo in mein screens,um zu zeigen was linux so alles mitbringt :)
und verzichten kann ich auch nur schwer auf gut funktionierende programme!

freiheit=ordner ect. öffnen wo mann will...oben,unten,links oder rechts. wo meine maus ist ist auch das was ich brauche zum öffnen :D
bei 22 oder 24er monitor wird das schon sehr interessant!


gruß kai


Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Re: Re: Re: AWN

 
 by LaGaDesk on: Dec 18 2009
 
Score 50%

Danke, Deine Screenshots haben mir schon immer Rätsel aufgegeben. Nun ist eins gelöst. :)

Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!

-
.

 Pulse und Mumble

 
 by HDStephan on: Dec 17 2009
 
Score 50%

Kennt sich jemand von euch mit Pulseaudio aus in Verbindung mit Mumble?

Habe das Problem das ich mein Mumble generell nur unter Pulse laufen lasse, da Alsa mir zu oft sagt

Quote:
Öffnen des ALSA-Eingabegerätes fehlgeschlagen: Das Gerät oder die Ressource ist belegt


Das Problem an Pulse ist aber, das mein Tischmikro (USB) sehr schlechte Qualität wohl haben soll (So die Gesprächsteilnehmer). Kann man Pulse irgendwie dazu bewegen das er das Mikro mit besser Qualität ausgibt?

Grüße


Reply to this

-
.

 Re: Pulse und Mumble

 
 by LaGaDesk on: Dec 17 2009
 
Score 50%

Hallo Stephan,

prinzipiell lassen sich alle Audioeinstellungen unter System-> Systemverwaltung-> Klang vornehmen. Unter Eingabe kann man die Aufnahmelautstärke anpassen. Wenn das Programm gerade geöffnet ist (vielleicht muss auch noch das Mikro benutzt sein), lassen sich normalerweise noch für das Programm die Einstellungen vornehmen. Leider weiß ich nicht, wie es mit Mumble ausschaut. Ob es noch einen Boost gibt hängt von der verwendeten Hardware ab und wie es von Pulseaudio unterstützt wird. An der Klangqualität des Mikros läßt sich in der Regel nicht viel ändern. Ansonsten kann ich noch das ubuntuusers-Wiki empfehlen.

http://wiki.ubuntuusers.de/PulseAudio?highlight=pulseaudio

Ich wünsche viel Erfolg. Und ansonsten nochmal Fragen. :)

Viele Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 Re: Re: Pulse und Mumble

 
 by HDStephan on: Dec 17 2009
 
Score 50%

Nunja, laufe momentan mit Fedora, aber in der Hinsicht unterscheiden sie sich nicht. Auf jeden Fall kann ich nur die Lautstärke ändern, und die ist gut (also das mic).

Wenn z.B. es mal klappt und es mit ALSA läuft, dann ist die mic Quali sehr gut. Nur halt Pulse gibt schlechte Quali raus.

Das Problem hab ich mit Debian, Ubuntu und Fedora. Keine Ahnung wieso !??!


Reply to this

-

 Re: Re: Re: Pulse und Mumble

 
 by LaGaDesk on: Dec 18 2009
 
Score 50%

Ich hab da noch nen richtig doofen Ratschlag: Ein Mikrofon mit Klinke benutzen. Ich persönlich halte von USB Audiogeräten nicht viel. Die meisten verursachen eine höhere Systemlast bei geringer Qualitätsverbesserung. Aber wie im oben genannten Wiki steht, liegts vielleicht an den Qualitätseinstellungen von Pulse. Pulse schraubt die Qualität vielleicht wegen eben dieser höheren Systemlast automatisch runter. Ansonsten weiß ich auch keinen Rat mehr. :/

Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 Re: Re: Re: Re: Pulse und Mumble

 
 by kai100 on: Dec 18 2009
 
Score 50%

ich hatte das problem mit meiner audigy soundcard,mal ging sie mal nicht.letztendlich habe ich nach 6 monaten kampf-konfiguration mir eine andere geholt :(

manche hardwear-hersteller sind echt engstirnig,sollten den support in sachen linux mal 90% verbessern!!!

gruß kai


Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Re: Re: Pulse und Mumble

 
 by LaGaDesk on: Dec 21 2009
 
Score 50%

Ja, und weil da einige schon auf einem richtig guten Weg waren, gibt es da anscheinend jemanden, dem das gar nicht gefällt. Wir alle wissen, dass die ersten Netbooks von ASUS waren und mit vorinstallierten Linux liefen. Und nun habe ich nen Netbook-Werbespot von ASUS gesehen: It's better with Windows. ??!? Wie auch immer, da scheint jemand gut dafür zu bezahlen, dass es so bleibt. Wahrscheinlich war auch deswegen auf der letzten Treiber-CD von ASUS für ein Mainboard, welche ich in der Hand hatte, plötzlich kein einziger Linuxtreiber mehr darauf. Es ist schon wieder nur traurig. :/


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 Re: Re: Re: Re: Re: Re: Pulse und Mumble

 
 by kai100 on: Dec 22 2009
 
Score 50%

Instant-On-Technologie oder Fast-Boot....ein Pc mit einen Chip der ein Mini-Linux,nahmens Splashtop beinhaltet!
Resultat:10 sec. bootzeit!!!
Linux ist schon zu weit gekommen und läuft einfach viel schneller und runder auf ein Netbook.Die bedienbarkeit,sprich das handling mit U-Remix einfach klasse!


Gruß Kai



-
.

 Guten Rutsch....

 
 by kai100 on: Dec 30 2009
 
Score 50%

und ein frohes neues jahr wünsch ich euch alle!!!


gruß kai


Reply to this

-
.

 Re: Guten Rutsch....

 
 by LaGaDesk on: Dec 30 2009
 
Score 50%

Dem schließe ich mich einfach an und wünsche dazu noch maximale Erfolge und Gesundheit!

Viele Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-

 Re: Guten Rutsch....

 
 by MartinTUX on: Jan 5 2010
 
Score 50%

auch von mir nachträglich (hoffentlich noch nicht zu spät!!)

MartinTUX


Reply to this

-
.

 Mandriva

 
 by LaGaDesk on: Jan 3 2010
 
Score 50%

Sooooo. Ich habe die letzten Tage Mandriva GNOME getestet. Es ist wirklich eine der schönsten Distributionen, die es gibt. Der Paketmanager ist ein wenig gewöhnungsbedürftig und ich hatte ein paar Probleme mit dem Update. Mir wurde ständig angezeigt, dass Pakete fehlerhaft sind. Ich habe es solange wiederholt, bis es geklappt hat. Das einzige, was man nicht tun sollte, es neben Ubuntu zu installieren, außer, man installiert Mandriva zuerst. Es bindet Ubuntu jedoch nicht mit ein. Das liegt sicherlich am neuen GRUB2 im Ubuntu. Andersrum gibt es keine Probleme. Man hat keine Wahl Mandriva ohne GRUB zu installieren, so dass man es später im Ubuntu im GRUB einbinden könnte. Also erst Mandriva, dann Ubuntu. Ansonsten ist es sehr gelungen.

Viele Grüße

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-
.

 Re: Mandriva

 
 by LaGaDesk on: Jan 5 2010
 
Score 50%

Update: Ich habe mich nochmal belesen und einen zweiten Updateserver hinzugefügt. Danach klappte es auch mit den Updates perfekt. Wenn Mandriva jemand testen möchte und Probleme hat, ich bin gern bereit zu helfen.

Grüße Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

-
.

 Re: Re: Mandriva

 
 by HDStephan on: Jan 5 2010
 
Score 50%

Hört sich interessant an. Mandriva ist sowieso ein System was ich noch nicht getestet habe. Erzähl weiter ;) ...


Reply to this

-
.

 Re: Re: Re: Mandriva

 
 by LaGaDesk on: Jan 5 2010
 
Score 50%

Hm, so sehr viel zu berichten gibts nicht. Es funktioniert soweit alles. Es gibt natürlich noch genügend Dinge, die ich noch nicht getestet habe. Wenn Du noch irgendwo nen Platz für Mandriva hast, dann installiere es doch einfach mal. Wenn Du natürlich was genaues wissen möchtest, dann... :)

Gruß

Lars


Please don't wake me, I'm working!
Reply to this

goto page: prev   1  2  3 

Add commentBackHomeCreate new groupView all groups



-

Copyright 2007-2014 Ubuntu-Art.org Team  Legal Notice
All rights reserved. Ubuntu-Art.org is not liable for any content or goods on this site.
You can find our FAQ here.
All contributors are responsible for the lawfulness of their uploads.
Please send us a notice if you spot an ABUSE of the website.
Information about advertising in Ubuntu-Art.org.
Developers can use our public webservice interface. More information here: public api
For further information or comments on this site, please send us a message
Ubuntu is a registered trademark of Canonical Ltd.
Content RSS   
Events RSS